Die Höhe der Berufsunfähigkeitsversicherung

Wie hoch sollte die Berufsunfähigkeitsrente ausfallen?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung soll im Fall der Erwerbsunfähigkeit Ihren Lebensstandard sichern. Wie viel Geld sollte Ihnen die BU Rente zu diesem Zweck auszahlen?

Je höher Ihre Berufsunfähigskeitsrente ist, umso besser können Sie auch im Fall der Erwerbsunfähigkeit alle Verbindlichkeiten decken. Doch je höher die Auszahlungssumme ist, umso höher sind auch die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Bei der Suche nach der optimalen BU-Rente müssen Sie daher zum einen überlegen, wie viel Geld Sie im Monat zum Leben benötigen, und wie viel Sie zahlen können, um die Berufsunfähigkeitsversicherung Kosten zu decken. Ein persönlicher BU-Tarifvergleich hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Wie viel Geld sollten Sie bei Berufsunfähigkeit erhalten?

Eine der für mich wichtigsten Fragen vor dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsrente lautete: Wie viel soll die BU-Versicherung mit im Fall einer Berufsunfähigkeit eigentlich auszahlen? Das Dilemma: Sollte ich jemals erwerbsunfähig werden, möchte ich meinen Lebensstandard halten können. Ich muss meine laufenden Kosten weiter begleichen, darüber hinaus soll auch noch etwas Geld für kleinere Anschaffungen außer der Reihe und für Notfälle bleiben. Je mehr Geld die BU-Rente mir allerdings im Fall einer Berufsunfähigkeit auszahlt, umso höher sind auch die Beiträge zur Versicherung – umso weniger Geld bleibt mir also jetzt zum Leben.

Eines habe ich bei der Suche nach der optimalen Berufsunfähigkeitsversicherung gelernt: Eine pauschale Antwort darauf, wie hoch die BU-Rente bei Erwerbsunfähigkeit ausfallen soll, gibt es nicht. Jeder Versicherungsnehmer muss diese seiner ganz persönlichen Lebenssituation anpassen. Beziehen Sie derzeit zum Beispiel nur ein kleines Einkommen und kommen damit gut über die Runden, reicht eventuell auch eine niedrige BU-Rente. Haben Sie dagegen ein hohes Einkommen, sollten auch die Bezüge aus der Berufsunfähigkeitsversicherung entsprechend hoch ausfallen. Bestehen viele Verbindlichkeiten, müssen Sie zum Beispiel einen Kredit oder eine Hypothek abbezahlen, sollten Sie diese auch im Fall der Berufsunfähigkeit weiter bedienen können. Darüber hinaus müssen Sie darauf achten, die Kosten für die Berufsunfähigkeitsversicherung aus Ihrem Einkommen gut decken zu können.

 

Höhe der BU-Rente hängt von vielen Faktoren ab

Die Frage, wie hoch die BU-Rente bemessen sein sollte, ist also äußerst komplex und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Ein pauschaler BU Tarifvergleich kann auf diese Frage kaum eine Antwort geben. Ich biete Ihnen hiermit einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich, der Ihre ganz individuelle Lebenssituation berücksichtigt und Ihnen dabei hilft, die optimale Höhe für Ihre BU Rente zu ermitteln.

 


Ermitteln Sie die Höhe der Berufsunfähigkeitsversicherung nach Ihrem Bedarf  -> (zur Zeit nicht aktiv)

 

zuletzt geändert: Apr 11, 2015

Veröffentlicht in BU-Tarifvergleich Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


*

JETZT zum BU-Tarifvergleich

Unser Versprechen

Unabhängig und kompetent
Über 300 BU-Tarife
Alle Testsieger im Vergleich
Persönlicher Vor-Ort-Service
Individuell berechnet
Kostenlos und unverbindlich

Referenzen BU-Tarife